Montag, 25. September 2017

Golden Milk - Gesund durch den Winter


Seit bald 3 Wochen begleitet mich ein hartnäckiger Husten. Kein Hausmittel oder Arznei hilft wirklich ihn zu lindern. Letztes Jahr habe ich ein Bericht gelesen über Golden Milk.  Die goldige Milch besteht aus Kurkuma, besser bekannt als Gelbwurz und gehört zu den Ingwergewächsen. Gelbwurz wird dank seinem Inhaltsstoff Curcumin Heilkräfte zu gesprochen. Kurkuma ist stark entzündungshemmend und schmerzlindernd und wird dadurch bei Arthrose- und Rheuma  Patienten gerne angewenden,


Curcumin stärkt unter anderem auch das Immunsystem, reinigt die Leber und kurbelt die Verdauung an. Wie du siehst ein richtiges Superfood, das fast unscheinbar unter der Erde wächst und nur durch eine wunderschöne Blume und grosse Blätter sich zu erkennen gibt.
 
Aber Vorsicht ist geboten beim verarbeiten der Wurzel, denn die Gelbwurz hat nicht nur Superkräfte sondern, färbt unglaublich Gelb ab. Früher wurde sie gerne zum Einfärben von Papier und Stoffen verwendet. Kurkuma befindet sich auch in fast jeder Curry Mischung (Gelbe Farbe), aber auch wird sie Missbraucht als billigen Safran Ersatz


Dank der Golden Milk wurde mein Reizhusten bereits nach 2 Tagen wesentlich besser und verschwindet nun langsam. Die Golden Milk kann man aber natürlich auch einfach so trinken und so das Immunsystem stärken und somit Gesund durch den Winter zu kommen.

Golden Milk

Golden Paste:
♥ 35g Kurkuma Pulver ♥ 180ml Wasser ♥ 1 TL gemahlen schwarzen Pfeffer ♥ 2 TL Kokosöl ♥


Mische das Kurkumapulver mit dem Wasser und lasse beides ein paar Minuten lang unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln bis eine dicke, leicht feuchte Paste entstanden ist. Pfeffer und Kokosöl untermischen. Fülle die Paste in ein Glasgefäß. Sie bleibt im Kühlschrank 7-10 Tage haltbar.

Golden Milk

♥ 1/4 TL Golden Paste ♥ 240ml Mandelmilch (oder andere pflanzliche Milch oder Kuhmilch)♥ 1/4TL Zimt ♥ Kardamon ♥
♥ frischen Ingwer ♥ Muskatnuss ♥1TL Kokosöl ♥ Agavendicksaft, Kokosblütenzucker oder Honig ♥


Mandelmilch erwärmen. Restlichen Zutaten hinzufügen und gut umrühren. Etwas Zimt zusätzlich darüber streuen und geniessen.

Lass mir doch ein Feedback hier, ob du auch schon die Golden Milk getrunken hast und wie sie dir schmeckt. Ich würde mich sehr freuen..

Liebe Grüsse,
Marlene






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...